Salome 2011

Bühnentechnik

Das „Teleskop“ ist das zentrale und eigentlich einzige Bühnenelement der Salome-Inzenierung.
Durch die Vielzahl unterschiedlichster Verwandlungen war die Entwicklung einer flexiblen Verwandlungsdatenbank einforderlich.

  • Engineering & Programmierung Bühnentechnik
  • Sieben Achsen mit Hydraulikantrieben, 
    drei davon stufenlos mit Proportionalventilen
  • Datenbank für 100 Verwandlungen mit programmierbaren 
    Positionen, Verwandlungszeiten bzw. Geschwindigkeiten
  • Konzeption & Programmierung Touch-Panel für Einricht- & Spielbetrieb
  • Wegmessung mit drei Absolut-Encodern über Power-Rail